Gesäss - Popo

Der Popo, der Hintern, das Gesäss, der Arsch. Eine kurze Betrachtung dazu.
Gesperrt
Benutzeravatar
Webi
Eckelzwerg
Beiträge: 371
Registriert: Mo 14. Dez 2020, 12:39
Schweiz

Gesäss - Popo

Beitrag von Webi »

Das Gesäss heisst umgangssprachlich Popo, Po, Hintern, in Schweizer Mundart: Füdli, Füdle oder sehr umgangssprachlich, vulgär: Arsch. In Spanker - Kreisen oft als Erziehungsfläche genannt.

Das Gesäss erlaubt dem Menschen den aufrechten Gang und ist, nebst dem Bauch, ein grosses Fettpolster. Hätte der Mensch keinen Popo könnte man unmöglich lange Zeit sitzen.
Form und Grösse werden nicht nur alleine vom Geschlecht bestimmt, sondern auch von der Ernährung dem eingelagerten Fett und den Muskeln.
Je nach Form unterscheidet man: herzförmig, V - Form, A - Form, runde Form oder rechteckige Form. Hie und da wird die Form auch nach Früchten benannt. Apfelpopo, Birnenpopo, etc.

Egal, das Gesäss ist ein intimer Körperteil mit sehr starker erotischer Ausstrahlung auf beide Geschlechter, ist sehr empfänglich für Reize aller Art und die meisten Menschen Tätscheln gerne auf einen Popo.

Spanking, also Popo versohlen kann sexuelle Reize auslösen, weil sich der Hintern rötet dank der angeregten Blutzirkulation.
Ich bin root ... ich darf das.
Gesperrt