Spanking-Maschinen

Alles zu und über die Homepage von SpankingPrivat der Gemeinschaft der Spankerinnen und Spanker.
Öffentlich sichtbar und beschreibbar, auch für Gäste.
Für Fragen + bei Problemen.
Forumsregeln
Für den Inhalt der Beiträge ist allein der jeweilige Autor verantwortlich!
Antworten
Benutzeravatar
MasterArmin
Real
Beiträge: 5
Registriert: Di 9. Feb 2021, 15:12
Schweiz

Spanking-Maschinen

Beitrag von MasterArmin »

Frage an alle: Wer hat Erfahrung mit Spankingmaschinen, besitzt selbst eine solche? Möchte die Anwendung und Wirkung selbst ausprobieren und erfahren. Masterarmin
Benutzeravatar
Webi
Eckelzwerg
Beiträge: 370
Registriert: Mo 14. Dez 2020, 12:39
Schweiz

Re: Spanking-Maschinen

Beitrag von Webi »

Auch wenn das Forum hier (im öffentlichen Teil) für Fragen und Hilfe zu SpankingPrivat, Spanking gedacht ist, lasse ich die Frage dazu stehen.
Ich bin root ... ich darf das.
Benutzeravatar
HELLBOY
Real
Beiträge: 121
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 09:02
Schweiz

Re: Spanking-Maschinen

Beitrag von HELLBOY »

Hallo Masterarmin

Ich kenne diese Maschinen aus den Filmclibs zum Beispiel Xhamster aber selbst habe ich mit sowas keine Erfahrung.
Ich würde dafür auch nie eine Maschine einsetzten da entgeht mir ja der ganze Spass des Spiels.
Aber jedem das seine und mir ein Bisschen mehr!

Es grüsst

:twisted: HELLBOY :twisted:
Ich mache Telefon Diat , wenn es klingelt nehme ich ab !
Benutzeravatar
MasterArmin
Real
Beiträge: 5
Registriert: Di 9. Feb 2021, 15:12
Schweiz

Re: Spanking-Maschinen

Beitrag von MasterArmin »

Hallo Hellboy
Du hast schon recht, die Maschine ist nur ein Ersatz zu einem erfahrenen DOM. ICH hoffe nun hier einen erfahrenen Spanker zu finden, damit ich den Schmerz geniessen kann. Aber für eine tägliche Rohrstockstrafe könnte die Maschine trotzdem eingesetzt werden. Was denkst Du darüber?
Mit Gruss von Masterarmin
Benutzeravatar
HELLBOY
Real
Beiträge: 121
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 09:02
Schweiz

Re: Spanking-Maschinen

Beitrag von HELLBOY »

Wofür so viel Geld aus geben für solch eine Maschine da kannst Du dich einfacher selbst mit dem Rohrstock schlagen das nennt man Automasochismus geht ganz gut.
Stelle Dir dabei einfach vor es würde Dich jemand anderes verhauen, keine ahnung ob das dann für dich stimmig ist,das musst Du selbst wissen.

Es grüsst Dich

:twisted: HELLBOY :twisted:
Ich mache Telefon Diat , wenn es klingelt nehme ich ab !
Benutzeravatar
Lausebengel
Real
Beiträge: 149
Registriert: So 20. Dez 2020, 09:59
Schweiz

Re: Spanking-Maschinen

Beitrag von Lausebengel »

Guten Tag

Auch ich kenne diese Maschinen nur aus Filmen. Einerseits finde ich sie "lustig" und auf der anderen Seite auch traurig. Bei so einer Maschine würde ich das persönliche, das menschliche vermissen. Eine Maschine ist doch lieblos und ohne Gefühle. Mir persönlich ist dazu ein Mensch schon sehr viel angenehmer.
MasterArmin hat geschrieben: So 14. Feb 2021, 20:59 ICH hoffe nun hier einen erfahrenen Spanker zu finden, damit ich den Schmerz geniessen kann.
Das leidige Suchen und Finden! Ist in den tiefen des Internet gar nicht so einfach. Da gibt es echt viele Spinner, Fakes und Möchte-auch-mal-Gross-sein-Typen. Von 0 eine Ahnung aber grosse Reden schwingen und am Schluss den 'Schwanz' einziehen.
SpankingPrivat hat doch vor kurzem den Anzeiger gestartet. Klar, noch jung und unbekannt, doch vielleicht kann der Dir behilflich sein. Hast Du ihn schon mal gesehen?
Benutzeravatar
Mama Rita
Real
Beiträge: 70
Registriert: Do 28. Jan 2021, 14:38
Schweiz

Re: Spanking-Maschinen

Beitrag von Mama Rita »

Guten Tag alle meine Lieben und nicht so ganz lieben

Ich darf ja so schreiben, als Mama Rita - also aus meiner früheren Zeit, nehmend wie GEBEND, liebte ich immer das Natürliche.
Spanking-Maschine, das ist schon fast Roboter-ähnlich, was ich mir so gar nicht als angenehm vorstellen kann und eher als Abfertigung betrachte.
Bei solchen Spielen bin ich der Meinung, dass das menschliche zu dieser liebevollen Spielerei nie zu Kurz kommen, darf und soll.

Liebe Grüsse an die Gemeinschaft der Spanker
Mama Rita
Benutzeravatar
MONIKA
Real
Beiträge: 279
Registriert: Mi 6. Jan 2021, 16:18
Schweiz

Re: Spanking-Maschinen

Beitrag von MONIKA »

Na ja. So ne Maschine ist doch kein Spass-Faktor. Und an ihrer Stelle würde ich dann doch auf Selv-Spanking Setzen.
Ist Sicher auch nicht gerade die Lösung aber besser wie "Maschinell-Versohlt".
Die Taugt ja nichtmal für ein "klitze-klein-Rollen-Spielchen"
MasterArmin hat geschrieben: ICH hoffe nun hier einen erfahrenen Spanker zu finden, damit ich den Schmerz geniessen kann.

Wenn dann mal der Anzeiger so Richtig auf Touren kommt Findest du Sicher was das Passt.
:oops:
Benutzeravatar
Buerschchenswitch
Beiträge: 18
Registriert: Do 25. Feb 2021, 16:45
Schweiz

Re: Spanking-Maschinen

Beitrag von Buerschchenswitch »

Hallo an alle hier Thema Spanking-Maschine
Hallo Master Armin
Ja ich hatte lange eine solche Primitiv-Maschine. Selber gemacht aus einem Velo-Rad.
Der einzige Vorteil war, dass selber entscheiden konntest wenn genug.
Jetzt aber wo es SpankingPrivat gibt, wird ein Man einen Spankerfreund in der Schweiz wohl eher finden
als früher. Aber eine "echte" Spank Mistress[??/b], - ich jedenfalls glaube, die sind längst ausgestorben. Nein ich
meine das jetzt nicht despektierlich. Die sind aus den Hurensaloons entstanden wo sich viele Sexarbeiterinnen
das abgeschaut haben. Im Schutz der Gemeinschaftlichen Gruppe. War offenbar lukrativ.
Vor vielen Jahren gab es in der Schule noch Prügel, Tatzen. Später wollte man das eben wieder nacherleben.
//
Ich habe schon einiges erlebt. Und ich habe da bei einem Beitrag auch gelesen was Figging ist oder hergibt.
Als switch und Bi wird es wohl viele geben die behaupten, Bi und Homo sei dasselbe.
Ich durfte lange erleben im nahen Deutschland einen Spanker zu finden der meinen roten Popo
anschliessend gefickt hat. Ich habe noch Fotos davon. Wer das nie erlebt hat in der Bi Spanking Szene ok.
Ich jedenfalls hätte riesige Freude dieses Glück nochmals zu finden, erleben.
Je mehr Clubs Gay Club Spanking Clubs (ASN Zürich Marquise de Sade Oftringen) Sexkinos schliessen oder
schon lange zu sind, Spanking Clubs De Sade verschwinden geht nur noch das Kopfkino????
Ein Jammer. Es grüsst Buerschchenswitch Tessin Zürich
Benutzeravatar
MONIKA
Real
Beiträge: 279
Registriert: Mi 6. Jan 2021, 16:18
Schweiz

Re: Spanking-Maschinen

Beitrag von MONIKA »

Ich bin ja nicht gerade das was m(M)an(n) unter Mistress Versteht. Aber deine Fantasie kann ich gut Nachvollziehen.
Das BI mit Schwul Gleichgesetzt wird ist ja auch nur wegen der Unaufgeklärtheit der Leute.

Stammtisch-Faust-Regel. BDSM. Klar doch. alles Irre-Krank-Typen. Denen gehört der Arsch Versohlt. Die Eier abgebunden und den Weibern die Titten gefesselt. Und das kann ich auch.
Grosse klappe und nicht Wissen wovon die Rede ist.
Die Lieben wir hier alle.
Antworten